Im Rahmen des Tages der Generationen besuchten unsere Lernerinnen und Lerner der Klassen 5a und 5b gemeinsam mit Frau Berleth, Frau Maier und Herrn Preußer das AZURIT Seniorenzentrum in Montabaur. Um den Herbst mit all seinen Farben nicht nur in die Zimmer der Senioren und der LernerInnen, sondern auch in ihre Herzen zu bringen, bastelten wir gemeinsam bunte Eulen.

Zuvor hatten unsere LernerInnen und Lerner fleißig leere Toilettenpapierrollen gesammelt und während einer  Klassenleiterstunde in allen nur denkbaren Farben bemalt. Ausgestattet mit den Rollen, buntem Papier, Stiften, Scheren und Kleber, machten sich unsere 45 Lernerinnen und Lerner dann auf den Weg nach Montabaur. Hier warteten schon die Senioren und waren ganz gespannt, was in diesem Jahr gebastelt würde.

Nach einer herzlichen Begrüßung fiel der Startschuss und alle waren eifrig beim Basteln. So vergingen 60 Minuten wie im Flug und ehe man sich´s versah, besiedelten mindestens 60 bunte, kreativ gestaltete individuelle Eulen das Zimmer. Die Freude stand allen  Teilnehmern ins Gesicht geschrieben, als sie mit den Eulen im Gepäck, einem dicken Lächeln im Gesicht und vielen neuen Erfahrungen im Herzen den Raum verließen.

Nach einer kleinen Stärkung bei Kakao und Keksen war man sich einig: Wir  wollen uns wieder sehen und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

An dieser Stelle nochmals einen herzlichen Dank für die Gastfreundschaft des Seniorenzentrums und die Offenheit der BewohnerInnen und unserer LernerInnen. – Eine tolle Erfahrung!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar