“…wenn der Sechsjährige die Müslischale umstößt, die sich dann komplett über der Dreijährigen ausleert und es nur noch fünf Minuten bis zur Abfahrt zur Schule sind.” – nicht nur das hat der Architekt der Bildungsvolkszählung, der Bertelsmann-Vorstand Jörg Dräger am Tag seines Interviews mit Spiegel-Online gelernt. Vor allem aber erläutert er in diesem interessanten Gespräch, warum Lernen glücklich und wohlhabend macht und wie es um den Bildungsstandort Deutschland bestellt ist. Wir finden: Lesenswert!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar