Brücken führen zueinander. Brücken tragen, halten und verbinden – die Brücke darf nicht nur als  funktionale Konstruktion gesehen werden.  So galt die Brücke als Symbol für den Neubeginn des Jahrgangs 2015 am Raiffeisen-Campus.

Unter Leitung von Schulleiter Bernhard Meffert wurden unsere neuen Lernerinnen und Lerner, ihre Eltern und Verwandten am vergangenen Dienstag im Einschulungsgottesdienst willkommen geheißen. Nach einem feierlichen und fröhlichen Auftakt in der evangelischen Martin-Luther-Kirche in Wirges ging es gemeinsam zurück an den Raiffeisen-Campus.

Hier startete der kurze erste Schultag der neuen 5. Klassen mit ihren Klassenleitungen Herr Preußer, Frau Berleth und Frau Schade. Während die Eltern bei Kaffee und Kuchen zum Informationsaustausch und zum Kennenlernen ins neu eröffnete Forum eingeladen waren, verbrachten die Lernerinnen und Lerner die Zeit zum Ankommen in ihrer neuen Klassengemeinschaft. Es erwartete sie bereits ein kleiner Willkommensgruß ihrer Paten aus dem Jahrgang 2014 und liebevoll eingerichtete Klassenräume, die nur darauf warteten von ihnen mit Leben, Freude am Lernen und vielen neuen Freundschaften gefüllt zu werden.

Die gesamte Schulgemeinschaft des Raiffeisen-Campus freut sich darauf, gemeinsam den Jahrgang 2015 und ihre Eltern auf dem Weg über die Brücke des Lebens ein Stück begleiten zu dürfen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar