Ein besonderes Zeugnis an einem besonderen Tag – schon Wochen vor Schuljahresende erhielten die SechstklässlerInnen ihre Zeugnisse in der letzten Woche aus den Händen ihrer Klassenleiter GyR‘ Kathrin Bittger und GyR Gerd Schenkelberg. Und damit diese Zeugnisfeier nicht gegenüber der großen am letzten Schultag abfällt, hatten sich auch die erweiterte Schulleitung mit Frau Maier, Herrn Wagner und Direktor Meffert gerne Zeit genommen, um den Quintanern in einer kleinen Feier einen herzlichen Glückwunsch mit auf den Weg zu geben. Herr Meffert betonte in seiner Ansprache, dass die Orientierungsstufe für alle als bestanden gelten kann und betonte: "Ihr solltet diese beiden Jahre nutzen, um Euch zu orientieren, ob die Schulform, ob diese Schule die richtige für Euch ist. Ich sage Euch heute: Ihr seid hier alle goldrichtig!" 

Anschließend überreichten die beiden Klassenlehrer die Zeugnisse und gratulierten ihren 52 Eleven sehr herzlich. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar