Das Singen des Morgenliedes ist bei unseren 5. und 6. Klässlern bereits eine liebgewonnene Tradition. Mit ihrem im Musikunterricht erlernten Lied starten sie  in den neuen Tag. Doch am vergangenen Freitag waren die Kinder der 5a von einer arbeitsintensiven Woche so müde, dass ihre Deutschlehrerin Frau Groß, der Meinung war, dass ein Bewegungslied mehr Leben in den Unterricht bringen würde.

Kurz zuvor hatte sie nämlich von Jan, einem Lerner der Klasse 5a, gehört, dass er ein eigenes Lied mit dem Titel „Looping for you“ komponiert habe. Jan machte die Klasse mit seinem Lied vertraut, und es kam so gut bei den Lernerinnen und Lernern an, dass diese sofort anfingen, sich zu bewegen und zu dem Lied zu tanzen.

Die Motivation danach für das Schreiben von Erzählungen und die Kreativität waren ausgezeichnet und hielten lange an. Die Klasse und die Deutschlehrerin gratulieren Jan zu diesem wunderbaren, vielfach inspirierenden Sound!

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar