Lange Zeit schien es so, als gäbe es kaum einen Bau-Fortschritt zu vermelden. Auch wenn sich von außen in den letzten Wochen nur wenig geändert hat, so war das Treiben rund um den Neubau doch weiterhin hörbar. Spätestens mit der Entfernung des Außengerüstes wurden einige Fragen lauter: Wie sieht es wohl aus im neuen Schulgebäude? Wann können wir dort einziehen?

Am letzten Schultag war es dann soweit. Jahrgangsweise wurden die Tische und Stühle gereinigt, und mit vereinten Kräften wanderten Schritt für Schritt immer mehr Utensilien aus der Nawi- und Kunst-/Musiksammlung und schließlich viele Tische und Stühle in den Neubau. Schon jetzt lässt sich erkennen, wie es nach den Ferien wohl aussehen wird.

Breite Flure, großzügige Räume und jede Menge Platz! Während die Lernerinnen und Lerner nach viel Fleißarbeit in die wohlverdienten Sommerferien starteten, wird im Bau weitergewerkelt. Wir sind gespannt, wie wir das Gebäude nach den sechs Wochen vorfinden werden.

Allen Helferinnen und Helfern vielen Dank für die Mühe.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar