Wenn die Lernerinnen und Lerner am Freitagmittag die Schule verlassen, ist der Tag am Raiffeisen-Campus für das Kollegium häufig noch lange nicht vorbei. Nach einer intensiven Dienstbesprechung am vorletzten Freitag investierten die acht Lehrerinnen und Lehrer am 9.9. den Freitagnachmittag in eine intensive vierstündige Schulung an der Smartboard-Tafel. Elke Drautzburg, Smartboard-zertifizierte Trainerin, weihte das Kollegium in die Geheimnisse des Smartboards ein. Und auch wenn die Kollegen bereits seit Wochen mit dem Smartboard arbeiten, waren alle vom Ergebnis der Schulung überzeugt. Und als das Kollegium am Abend zu einer bildungspolitischen Veranstaltung im Schloss Montabaur aufbrach, war das Fazit einstimmig: Lernen macht auch Lehrenden Freude…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar