Wie innovativ und spannend Schule sein kann, haben über 500  angehende FünftklässlerInnen und ihre Eltern am vergangenen Samstag, 5.12.2015 am Dernbacher privaten Ganztagsgymnasium Raiffeisen-Campus unmittelbar erfahren können. Sie sind unserer alljährlichen Einladung zum Tag der offenen Tür gefolgt, um das Gymnasium näher kennenzulernen. Schließlich bildet die richtige Schulwahl eine entscheidende Weichenstellung sowohl für den Bildungsabschluss als auch für die berufliche Zukunft des Kindes.

Von 10 bis 14 Uhr  konnten die zahlreichen BesucherInnen den Raiffeisen-Campus als ein außergewöhnliches Gymnasium erleben – eine moderne Schule, die sich durch ein ambitioniertes pädagogisches und didaktisches Konzept auszeichnet: Heutige Lernerinnen und Lerner sollen auf die späteren akademischen und beruflichen Herausforderungen bestens vorbereitet werden. Deshalb gilt es auf dem Raiffeisen-Campus, die Lernerinnen und Lerner mit den Kompetenzen auszustatten, die zur aktiven Mitgestaltung der globalen Zukunft unverzichtbar sind. Davon konnten sich die Kinder und ihre Eltern sowohl beim Austausch mit den FachlehrerInnen und/oder den LernerInnen als auch beim Durchgang durch die einzelnen Fachräume selbst überzeugen.

Ganz wichtig: Viele interessierte Viertklässler und SchülerInnen aus anderen Schulen konnten einen ersten persönlichen Kontakt mit unseren Lernerinnen und Lernern knüpfen – und sie waren von der R-C-Schulfamilie, zu der sie vielleicht auch bald gehören werden, tief beeindruckt.

Und nicht zuletzt dank einer ausgezeichneten Organisation und eines milden Wintertages blicken die BesucherInnen  und das gesamte Team des Raiffeisen-Campus auf einen schönen, kurzweiligen, vor allem aber gelungenen Tag der offenen Tür zurück.

Bis bald am Raiffeisen-Campus!  

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar