Zahlreiche tolle Workshops zu ihren Berufen boten die Eltern beim Projekttag „Eltern machen Campus“ an. An dieser Stelle werden wir in loser Folge darüber berichten, und zwar in Form eines Interviews mit den Workshopleitern sowie den Lernerinnen und Lernern. Der heutige Beitrag widmet sich dem Workshop „Der Schulneubau aus der Sicht eines Architekten“, den die Architektin und Campus-Mutter Eva Göttert anbot. Dieser Workshop wurde u.a. von Paul-Henry aus der Klasse 9b besucht.

Frau Göttert, was war Ihre Motivation den Workshop anzubieten?

Die Idee fand ich gleich bei der ersten Info super und hatte Lust, meinen Beruf vorzustellen. Der Job des Architekten ist sehr vielseitig, so dass ich keine Mühen hatte, zwei Stunden zu füllen.

Paul-Henry, warum hast du den Workshop zum Berufsfeld Architektur ausgewählt?

Ich habe den Workshop ausgewählt, weil Architektur ein spannendes Thema ist, sie ist überall zu finden und deckt einen großen Bereich des Alltags ab.

Wie lief der Workshop ab? Was hat dir an dem Workshop besonders gut gefallen?

Besonders gut gefiel mir der Besuch unseres Rohbaus und der Entwurf eines eigenen Gebäudes auf unserem Schulgelände, d.h. auf dem noch verfügbaren Platz. Anfangs wurden wir grob in das Thema Architektur eingeführt und anhand einiger Beispiele wurde uns gezeigt, wie vielfältig Architektur sein kann; danach haben wir unseren Rohbau besucht und uns einige unfertige Räume angeschaut. Zuletzt haben wir in kleinen Gruppen ein eigenes Gebäude entworfen.

Frau Göttert, was haben Sie für ein Bild von unseren Lernerinnen und Lernern gewonnen?

Der praktische Teil des Workshops zeigte mir, wie unterschiedlich die Ansätze der Lernerinnen und Lerner waren. Viele waren sehr kreativ, einige pragmatisch und funktionell in ihrer Denkweise. Ein dickes Lob, alle haben toll mitgemacht. Im nächsten Jahr bin ich gerne wieder dabei!

Hat der Workshop bei Frau Göttert dich, Paul-Henry, hinsichtlich deiner Berufsentscheidung weitergebracht?

Im Hinblick auf meine Berufslaufbahn hat es mir schon geholfen, weil wir vielseitig informiert wurden, über die positiven wie auch die negativen Aspekte des Berufs.

Vielen Dank für die Beantwortung unserer Fragen!

Der nächste Projekttag "Eltern machen Campus" findet statt am Freitag, 27.10.2017. Anmeldungen nimmt Herr Deinert schon jetzt gerne entgegen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar