Die Lernerinnen und Lerner der 5. Jahrgangsstufe und auch die unterrichtenden Kollegen und Kolleginnen hatten sie schon sehnlichst erwartet: Die neuen HD-Boards der Firma Heutink  (Niederlande).

Nachdem ein Teil des Lehrerteams auf der Didacta war und dort die neuen Boards "entdeckt" hatte, reisten kurz danach Herr Wagner und Dr. Feld in die Niederlande, um sich vor Ort bei der Firma die neuen Boards anzusehen.

Sie unterscheiden sich nicht nur äußerlich, ultra short distance beamer, sondern auch durch eine verbesserte Software, die wir auch auf den vorhandenen Boards installieren durften, von den bisherigen Geräten.

Die Monteure haben gut gearbeitet, so konnte es am 27.9. losgehen. Die Jahrgangsstufe 5 und ihre Lehrkräfte freuen sich auf die Arbeit mit den Boards und der Schulträger freut sich über eine attraktive Zusammenarbeit mit einem europäischen Partner, der seine qualitativ hochwertigen Geräte auch auf dem deutschen Markt anbieten möchte.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar