Neue Lehrer, ein unbekanntes Gebäude, fremde Mitlernerinnen und Mitlerner – ist ein Schulwechsel unter “normalen” Umständen schon etwas Besonderes, so bringt er in Coronazeiten noch einmal ganz besondere Eindrücke und Herausforderungen für die Fünftklässler mit sich. Im Rahmen des Deutschunterrichts entstanden nun Briefe, in denen die Kinder ihre ersten Eindrücke am Campus mit ihren GrundschullehrerInnen (und mit uns) teilen.


Die ersten Eindrücke scheinen positiv gewesen zu sein. Auch dem Lehrpersonal steht man wohlwollend gegenüber:


Kulinarisch gibt es nichts zu meckern, hier ein Gruß in die Küche:

Sicher gibt es auch Umstände, an die man sich erst gewöhnen muss:

 

Wir freuen uns schon jetzt auf den Besuch der KollegInnen aus den Grundschulen, denn:

 

Quelle Beitragsbild: didgeman, von pixabay, aufgerufen über: https://pixabay.com/de/photos/briefmarken-post-schreiben-brief-484991/ [Stand: 23.09.20, 17:01Uhr].