Die Wahl des Wahlpflichtfaches Wirtschaft ist gleichzeitig der Auftakt für die Mitarbeit in der Schülergenossenschaft RC Snackbar. Im ersten Halbjahr der 8. Klasse steht zunächst die Theorie im Mittelpunkt. Erfreulicherweise haben die aktuellen Wirtschaftskurse bereits frühzeitig mit der Praxis begonnen und helfen schon jetzt beim Verkauf im Bistro und der Befüllung des Automaten mit. 

Am Projekttag „Tag der ökonomischen Bildung“ wurde es dann noch konkreter: Traditionell finden an diesem Tag die Bewerbungsgespräche für die verschiedenen Abteilungen der eSG statt. Diese werden im Vorfeld durch die Lernerinnen und Lerner des Wirtschaftskurses der Klasse 9 vorbereitet und auch durchgeführt. So mussten sich alle Bewerber den Fragen der unterschiedlichen Abteilungsleiter stellen und erklären, warum sie gerne in ihrer Wunschabteilung arbeiten möchten. Die Abteilungsleiter wählten anschließend die zukünftigen Mitarbeiter für Buchhaltung, Personal, Einkauf, Verwaltung und Marketing aus. 

Aber nicht nur die Bewerbungsgespräche fanden an diesem Tag statt. Parallel erhielten die Lernerinnen und Lerner der 8. Klassen einen Einblick in die praktische Arbeit der eSG: Sie überlegten sich für das noch verbleibende Halbjahr verschiedene Verkaufsaktionen und konnten ganz praktisch bei der „Waffelaktion“ mithelfen. Am Ende stand fest: Die Arbeit der eSG kann weitergehen, getreu dem Motto „Wir für euch“.