Unsere Lernersprecher Banuja und Philipp brachten von einer Sitzung der LandesschülerInnenvertretung Ende 2019 die Idee zur Teilnahme an einer Ausschreibung für eine Nachhaltigkeitsplakette für den Raiffeisen-Campus mit.

Daraufhin prüften Sie die Erfüllung der Kriterien und stellten fest, dass der Raiffeisen-Campus bereits den Großteil der Kriterien erfüllt. So warben Sie in der Gesamtkonferenz vor Elternvertretern und der gesamten Lehrerschaft um Unterstützung bei der Teilnahme an der Ausschreibung, in dem Sie das Projekt, die Kriterien und ihre Recherchen vorstellten.

Für die Ausschreibung fassten sie die Ergebnisse in einer Präsentation zusammen und reichten diese als Beitrag des Raiffeisen-Campus ein.

Gestern erfuhren wir dann vom Erfolg unseres Beitrages und können uns im neuen Schuljahr sicherlich im Rahmen einer Schulversammlung über die Verleihung der Plakette freuen.

Im Namen der Schulfamilie danken wir herzlich Banuja und Philipp für ihr großes Engagement und den Einsatz für eine nachhaltige Schulgemeinschaft.

https://www.ww-kurier.de/artikel/91669-schulen-mit-plakette–nachhaltige-schule–ausgezeichnet