Musik an – und dann?

Die Sonne lacht, die Temperaturen steigen und es steht Mathe auf dem Stundenplan. Da kann der Kopf am Nachmittag schnell mal rauchen. Bevor in diesem Zustand dann doch nur wenig hängen bleibt, heißt es erst einmal durchlüften. Nicht nur die Türen und Fenster müssen auf, sondern auch der Kopf braucht frische Luft. Ein Energizer muss her.

Statt eines Mathevideos startete Frau Kern deshalb ein Video aus der „Lets dance“ Reihe. Stuhl zur Seite, eine Reihe in der Mitte und los gehts. Selbst die „Bewegungsmuffel“ ließen sich anstecken oder hatten zumindest Spaß, ihren Mitlernern bei der ein oder anderen vielleicht nicht ganz so synchronen Übung zuzuschauen. Synchrone Übung? Symmetrie? Mathe ist wirklich überall! Mit diesem vermeintlichen Zeitverlust konnte auch die Matheaufgabe mit frischer Energie einfacher gelöst werden.