Auf dem Weg zum Kreis

Nach der recht schnellen Bearbeitung der aktuellen Wochenplanaufgaben blickten die Lernerinnen und Lerner der Klasse 5b sehnsüchtig nach draußen, wo die Frühlingssonne sich von ihrer besten Seite zeigte. Eigentlich ist dies der Zeitpunkt, wo sich die Lerner mit dem Thema „Lernen lernen“ beschäftigen und ihr eigenes Handeln reflektieren sollen. Aber warum eigentlich nur ihr eigenes Handeln, dachte sich die Klassenlehrerin der 5er. Lernen funktioniert schließlich nur in einer guten Gemeinschaft, wo alle aufeinander achten. Und dies lässt sich in verschiedenen Gruppenspielen üben.

Statt also die Tische und Stühle im Klassenraum umzuräumen, ging es nach draußen auf den Hof. Trotz dieses Ortswechsels blieben die Jungs und Mädels konzentriert und versuchten sich in verschiedenen Spielen, bei denen sie die eigene Leistung rund um die Themen „Konzentration“, „Kooperation“ und „Zuhören“ kritisch reflektierten und im anschließenden Austausch auf verschiedene Bereiche aus dem Schulalltag übertragen konnten.