E-Learning ist nicht bloß die Zukunft der Didaktik. Am Raiffeisen Campus ist dieses Lernformat längst Realität. Bestätigen konnte die Klasse 6b dies im Fach Spanisch, als es darum ging, das Projekt „Viaje a Madrid“ vorzubereiten.

Um die Hauptstadt Spaniens näher kennenzulernen, sollten die Lernenden eine Route durch Madrid planen und jeweils eine selbst ausgewählte Sehenswürdigkeit genauer beschreiben. Da die Klasse erst seit diesem Schuljahr das Fach Spanisch hat, war es erlaubt, den Vortrag auf Deutsch zu halten. Zudem durften die Gruppen selbst entscheiden, ob sie die Route auf einem Plakat oder mit Hilfe einer PowerPoint Präsentation zeigen wollen. Ziel war es vor allem, die virtuelle Reise nach Madrid  mit Spaß zu meistern.

Die Vorbereitung mit den Laptops hat den Lernenden nicht nur große Freude bereitet, sondern es ihnen auch ermöglicht, die „Reise“ etwas lebendiger zu gestalten und dabei Neues zu erfahren. Die Präsentation der Ergebnisse war ein voller Erfolg. Die Fachlehrerin Frau Salvador zeigte sich darüber sehr erfreut, dass fast alle Gruppen den Vortrag doch auf Spanisch gehalten haben! Bravo!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar