Christine Knopp wurde 1984 in Bonn geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ihr Computervisualistik Studium in Koblenz-Landau, welches sie als Diplom Informatikerin abschloss. Bereits während ihres Studiums kombinierte sie ihre Leidenschaft „andere für die Naturwissenschaften zu begeistern“ mit ihrer fachlichen Ausbildung und engagierte sich im Ada-Lovlace-Projekt (Mentoring-Netzwerk für Frauen in MINT) sowie dem Frühstudium (Begabtenförderung). Anschließend nutzte Sie die Möglichkeit des Seiteneinstiegs und unterrichtete seit 2010 am Kurfürst-Salentin-Gymnasium in Andernach.

Seit 2018 ist Christine Knopp Teil der Raiffeisen-Campus Familie und bringt ihre Fächer Mathematik und Informatik ein. Außerdem hat sie die CampusGarten AG ins Leben gerufen.

In ihrer Freizeit singt sie in mehreren Chören, spielt Gitarre und verbringt gerne Zeit mit ihrer Familie. Am Liebsten ist sie mit Mann und Tochter mit dem Wohnwagen in Nordeuropa unterwegs.