Bis vor Kurzem lag der geographische Mittelpunkt der Europäischen Union mitten im Westerwald in Kleinmaischeid – und damit unweit vom Raiffeisen-Campus entfernt. Um seine Lernerinnen und Lerner dementsprechend fit für Europa zu machen, stellte Herr Deinert der Schulgemeinschaft bei der letzten Schulversammlung die Aufgaben und Teilnahmebedingungen des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs vor. Das Motto lautet: „In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“

Die Aufgaben befassen sich mit europäischen Festen oder Kleidungen. Europäische Kunst- und Musikwerke stehen im Fokus weiterer Aufgaben, z.B. Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ und Kandinskys „Das bunte Leben“. Auch die politische Dimension Europas kommt nicht zu kurz. Alle Aufgaben können als Bild, Video, Text, Collage oder in allen sonst denkbaren Formen bearbeitet werden. Neben den vielfältigen Lernerfahrungen und der Europakompetenz lockt der Wettbewerb zudem mit zahlreichen tollen Preisen, wie Fahrten nach Brüssel, Berlin oder Straßburg.

Der Europäische Wettbewerb ist somit eine Gelegenheit, einmal Europa auf seine ganz eigene Weise zu entdecken. Wer dies tun möchte, kann sich an Herrn Deinert wenden. Weitere Informationen gibt es unter www.europaeischer-wettbewerb.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar