Das Austauschprogramm zwischen dem Raiffeisen-Campus und der Schule Godella in Valencia (wir berichteten) steht kurz vor dem Start:  Im April 2017 werden unsere Lernenden des ersten Jahrgangs die Möglichkeit haben, eine lehrreiche Erfahrung im Ausland zu machen.

Bereits im vergangenen Jahr besuchte Projektleiterin, Patricia Salvador, die Schule Godella. Dort hatte sie die Möglichkeit, die Einzelheiten der Vorbereitung auf den Projektbeginn mit den Verantwortlichen vor Ort zu besprechen. Dabei lernte sie auch die beiden Deutschlehrerinnen kennen, die Herrn Carras beim Gegenbesuch begleiten werden.

Alle Beteiligten sind davon überzeugt, dass der Schüleraustausch eine wichtige Basis für den Erwerb interkultureller Kompetenzen bildet. Wir freuen uns daher auf den Start dieses internationalen Projektes und bedanken uns für die positive Resonanz, die es in beiden Schulen findet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar