„Tür auf“ – hieß es in der Woche vor den Ferien bei der Westerwaldbank-Filiale in Dierdorf. Seit vielen Jahren findet der „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus am 3. Oktober statt. Sonst verschlossene Türen werden an diesem Feiertag für MausFans geöffnet. 

Zur Vorbereitung auf diesen Tag – gleichzeitig aber auch zum Ausgleich, da dieses Projekt im letzten Jahr leider ausfallen musste – besuchte eine Gruppe von Lernerinnen und Lernern der Klasen 5 – 7 gemeinsam mit Frau Kern und Herrn Henn die Bankfiliale. Sie hoben Geld ab, zahlten es wieder ein und blickten hinter die Kulissen der Bank. Gemeinsam mit dem Filialleiter, Herrn Veith, entdeckten sie so die vielen Aufgaben der Bank und konnten ihre eigenen Fragen stellen. So sind sie schon jetzt gerüstet für die MausFans im Oktober. Vorab wird es aber noch eine Auffrischung geben und vielleicht wird das Team bis dahin ja um weitere freiwillige Helfer erweitert.