Lions-Quest in Klasse 9 – auch hier werden die Lernerinnen und Lerner mit einzelnen Bausteinen für das Leben gestärkt und erhalten Rüstzeug an die Hand. In der jüngsten Klassenleiterstunde von Frau Groß in ihrer Klasse 9a ging es um eine Selbstanalyse. Im Zuge der Praktikumsvorbereitung wurde bereits im Deutschunterricht das Schreiben von Lebensläufen und Anschreiben gelernt. Dabei ist es unabdingbar, dass die zukünftigen Mitarbeiter bereits früh ihre Stärken und Interessen benennen können – Das wird doch auch in Vorstellungsgesprächen erwartet.
Viele Lernerinnen und Lerner überlegen aktuell, wo sie im Frühjahr 2018 ihr Praktikum absolvieren. Um ihnen die Entscheidung etwas zu erleichtern, stand eine solche Selbstanalyse an. Mit unterschiedlichen Fragen zu den Bereichen „Wer bin ich?“, „Welche Interessen und Stärken habe ich?“ und „Welche Ziele habe ich?“, hatten die lul die Gelegenheit, sich mit ihrer eigenen Person auseinanderzusetzen.
Frau Groß wird auch weiterhin in ihrer KLQ-Stunde ein Augenmerk auf die individuelle Begleitung der Lerner auf dem Weg ins Praktikum richten, damit jeder um seine Stärke und Interessen Bescheid weiß. Auch Gespräche mit Eltern, Lehrern, Verwandten, Freunden bilden eine gute Möglichkeit, um die Selbstanalyse zu erweitern.