Sind wir hier im Musikunterricht?!

So und so ähnlich lauteten einige Rückmeldungen in der Umfrage nach unserer ersten Stunde im neuen Projekt „Kreaktives Schreiben im Musikunterricht“. Arbeitsauftrag war, eine eigene Geschichte zu erfinden. Es gab einige Vorgaben (z.B. zwei Personen, ein Instrument, ein Tier…) aber viel Raum für eigene Fantasie. Nach einer Einzelschreibphase, mal abseits des Laptops, gab es in Kleingruppen in Videokonferenzen die Gelegenheit, die eigene Geschichte gemeinsam mit den Mitlernerinnen und Mitlernern zu überarbeiten. Und danach wurde allen klar, wieso Frau Ingenhoven auf einmal gefühlt zur Deutschlehrerin mutiert war – sie verkündete, dass nun aus diesen Schätzen Hörgeschichten werden sollten. Alle Lernerinnen und Lerner der Klasse 6 haben ja seit einiger Zeit ihren eigenen Laptop und diesen galt es nun ein Stück weiter zu erkunden. “Audacity” ist ein OpenSource Programm, auf allen Laptops installiert, welches das Aufnehmen und Bearbeiten von Audiodateien relativ intuitiv ermöglicht. Nach einer Einführung in das Programm wurde erstmal das Anlegen und Speichern des eigenen Projektes geübt. Anschließend wurden die eigenen Geschichten eingelesen und nach passenden Hintergrundgeräuschen geschaut. Zu guter Letzt stand das Exportieren als mp3-Datei an. Diese wurden über itslearning im Musikkurs eingereicht und ein besonders schönes Exemplar dürfen Sie sich hier gerne anhören. Vielen Dank, Milan, für die Bereitschaft, deine Geschichte zu teilen.

Quelle des Beitragsbildes: Pixabay, whoalice-moore, aufgerufen über: https://pixabay.com/de/photos/mädchen-musik-mode-hören-kopfhörer-1990347/ [Stand:17.02.21]