Daniel Klein

Daniel Klein wurde 1985 in Unterfranken geboren. Nach seinem Abitur am Hanns-Seidel-Gymnasium in Hösbach studierte er die Fächer Spanisch und Französisch an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg. Ein einjähriger Studienaufenthalt an der Universidad Metropolitana de Ciencias de la Educación in Santiago de Chile führte ihn durch zahlreiche Länder Südamerikas. Nach Abschluss seines Studiums im Jahr 2011 absolvierte Herr Klein das Referendariat am Luitpold-Gymnasium in München, welches er im Februar 2014 mit dem zweiten Staatsexamen erfolgreich abschloss.

Nach Unterrichtstätigkeiten am Franz-Ludwig-Gymnasium Lohr und an der Werner-Grampp-Schule in Kulmbach ist Herr Klein ab dem Schuljahr 2014/15 in seiner Funktion als Fachkonferenzleiter zuständig für die Entwicklung des Fachs Französisch am Raiffeisen-Campus. Zudem unterrichtet er das Fach Spanisch. In seiner Freizeit erkundet er den für ihn noch unbekannten Westerwald mit dem Rennrad, spielt Fußball oder bereist seine fränkische Heimat, um sich an den kulinarischen Köstlichkeiten zu erfreuen.

Kürzel: Kd