Mario Geldner

Mario Geldner wurde 1972 in der Kreisstadt Montabaur geboren und lebt in der Ortsgemeinde Kaden in der Verbandsgemeinde Westerburg. Dort absolvierte er eine handwerkliche Lehre als Graveur, die er 1991 abschloss. Neben dieser Tätigkeit, arbeitete er an den verschiedensten Jugendkunsteinrichtungen, wie zB in der Jukuwe Koblenz, der Jukusch Altenkirchen und den Verbandsgemeinden Wirges, Hachenburg und Westerburg als Kursreferent zum Thema Comic-und Mangazeichnen.

2015 trat er mit seinem Erstlingswerk, „Die große Kunst der Verwandlung“ in die Schriftstellervereinigung Rheinland-Pfalz ein. Er unterrichtete zwischen 2013 und 2015 Bildende Kunst am Konrad-Adenauer-Gymnasium in Westerburg. Seit 2017 unterrichtet er ebenfalls Bildende Kunst am Raiffeisen-Campus, in Dernbach, wo er auch die kommunale Jugendarbeit leitet. In seiner Freizeit widmet er sich der Meditation zur Förderung innerer Ruhe und Kreativität.

Kürzel: Ge