Lena Noll wurde 1999 in Dernbach geboren und wohnt seitdem im Westerwald. Nachdem sie im März 2019 ihr Abitur an der Schönstätter Marienschule absolvierte, arbeitete sie in der Tierarztpraxis ihrer Mutter. Um hinter die Kulissen des Schulalltags hineinzuschnuppern und daraufhin vielleicht die Entscheidung zu treffen, Lehramt zu studieren, ist sie nun im Schuljahr 2019/20 als FSJlerin am Raiffeisen-Campus in Dernbach.
In ihrer Freizeit trifft sie sich gerne mit Freunden, verfolgt mit Spannung die ein oder andere Netflix-Serie und liest schon immer gerne Fantasy- und Science-Fiction-Romane. Oft findet man sie aber auch an der frischen Luft, wenn sie mit den Pferden von Bekannten eine Runde durch den Wald dreht.