14.11.2017

Ein schönes Wiedersehen

musikalische Begrüßung mit vollem Körpereinsatz

endlich kann das Erzählen los gehen...

... aber auch der Blick in den Klassenraum ...

... und andere Räumlichkeiten darf nicht fehlen.

jede Minute wird zum Austausch genutzt

Als im Sommer zahlreiche Grundschullehrerinnen und -lehrer ihre 4. Klassen aus ihrer liebevollen Obhut entließen, wünschten sie den Kindern „Auf Wiedersehen!“ Zu diesem Wiedersehen ist es nun am traditionellen „Triff deinen Grundschullehrer“-Nachmittag gekommen.

Fröhlich schmetterten unsere fünften Klassen gemeinsam das Lied „Ich bin ich“ von Glasperlenspiel zur Begrüßung. Dieses Lied, einstudiert von Musiklehrerin Frau Ingenhoven, ist fester Bestandteil im Ankommensprozess am Raiffeisen-Campus. Wer bin ich? Wer sind die (neuen) Anderen? etc.

Die Orientierungsstufenleiterin, Frau Kern, begrüßte die zahlreichen GrundschulkollegInnen und berichtete von der Vorfreude der Lernerinnen und Lerner auf das Treffen.Bevor es dann zum Höhepunkt des Tages kam, musizierten die beiden 5. Klassen gemeinsam das Bodypercussionstück „Three Sounds“ und zeigten, wie gut sie bereits aufeinander eingespielt sind. 

Dann war es so weit: über eine halbe Stunde war Zeit zu erzählen, wie es den Kindern seit Verlassen der Grundschule ergangen ist. Gemeinsam mit den Klassenleitungen Frau Steup und Frau Ingenhoven wurden die Klassenräume angesehen, aber auch das neue Gebäude 4 wollten die Lernerinnen und Lerner ihren ehemaligen LehrerInnen unbedingt zeigen.

Nach Schulschluss ging der Austausch dann auf kollegialer Ebene weiter. Bei einer Tasse Kaffee zollte Schulleiter Bernhard Meffert den anwesenden Kolleginnen seinen Respekt und Dank. Ohne die liebevolle und geduldige Vorarbeit der Grundschulen hätte der Raiffeisen-Campus nicht so tolle Kinder aufnehmen können.

Es zeigte sich im Laufe der anschließenden Gespräche, dass diese Veranstaltung eine gute Tradition ist. Alle waren sich einig: 6 Wochen Sommerferien und die ersten Wochen am Raiffeisen-Campus haben aus den „großen Kleinen“ der Grundschule, richtig große Sextaner werden lassen.

Wir sagen daher:  „Auf Wiedersehen“ am Raiffeisen-Campus !

Copyright © 2011 Raiffeisen-Campus. Alle Rechte vorbehalten.